2007 - 2010

2009
  • Einweihung der neuen Fertigungshalle in Hamburg
  • Markteinführung des bildgebenden Systems Y.HDR-Inspect (HDR – Hochdynamische Radioskopie)
  • Zusammenführung des Standardgeschäfts von YXLON in Hamburg, Deutschland und Schließung der Niederlassung Garbsen
  • Transfer der Entwicklung und Fertigung offener Mikrofokusröhren von Flamatt, Schweiz nach Hamburg, Deutschland
  • Konzentration der Komponentenfertigung bei COMET X-Ray Modules in Flamatt, Schweiz

2008
  • Markteinführung der Variofocus-Röntgenröhre

2007
  • Eingliederung der Firma FeinFocus in Garbsen, Deutschland und ihrer Mikrofokus-Produktlinie
  • Übernahme von YXLON International durch die COMET Holding AG