YXLON CT Tire

Das CT System für die Reifenentwicklung

Das Computertomographie (CT)-System YXLON CT Tire liefert detailgetreue dreidimensionale Ansichten der inneren Struktur von Pkw- und Lkw-Reifen und damit wesentliche Informationen für F&E.
  • Vollständige 3D-Informationen zu Reifenstrukturelementen 
  • Hochauflösende Bilder für F&E
  • Große Bandbreite von Anwendungen im Reifenröntgen, einschließlich radmontierter Reifen/Kompletträder
  • Reifen-Belastungseinheit zur Prüfung unter praxisgetreuen Bedingungen

System-Leistungsmerkmale

CT Tire Computertomographie (CT) System bringt moderne CT in die Reifenindustrie. 
Speziell für die Reifenprüfung entwickelt, liefert das System dreidimensionale Ansichten, die bislang nicht erzielbar/möglich waren. Zum Beispiel in den Gürtellagen sind einzelne Drähte jetzt leicht identifizierbar und können hinsichtlich ihrer Stärke, Lage und ihres Abstandes gemessen werden. Bei speziellen Anwendungen kann sogar zwischen einzelnen Gummimischungen unterschieden werden.

Das CT Tire ermöglicht:

  • Vollständige Reifen-Scans für Reifen mit einem Außendurchmesser bis zu 1200 mm im Scan
  • Field Extension-Modus (1500 mm im Translate-Rotate-Modus)
    Sektionsscans und Scans der Kontaktfläche mit Reifenbreiten von bis zu 650mm

Das System kann je nach Anwendung mit einer 600kV Röntgenröhre oder einem Linearbeschleuniger konfiguriert werden. Das 1000mm Line Detector Array (LDA) bietet eine hervorragende Bildqualität über ein breites Inspektions-/Spektrum von Anwendungen.

Objektträger und Manipulatoren sind für Reifenanwendungen konzipiert. Mit der Belastungseinheit können Situationen unter Realbedingungen abgebildet werden. Hier lassen sich die Auswirkungen senkrechter und seitlicher Belastungen auf die innere Struktur und den Sitz des Reifens auf dem Rad untersuchen.

YXLON ist in der Welt der CT zu Hause. Unsere Spezialisten nehmen sich Ihrer Prüfaufgabe gerne an und helfen Ihnen, eine passende Lösung zu finden.

Auf dem System ist die YXLON CT-Software installiert. Sie übernimmt die Steuerung, Bilderfassung und 3D-Rekonstruktion. Zum Betrachten, Bearbeiten und Messen der 3D-Daten ist weitere Software erhältlich. Das System enthält auch die nötige hochwertige PC-Hardware zur effizienten Rekonstruktion der Scans.

Technische Daten

Merkmal Wert
Durchmesser Prüfteil Standard CT-Modus:
Max. Außendurchmesser 635 [mm]
Scan field extension mode:
Max. Außendurchmesser 1200 [mm]
Translate-Rotate-Mode:
Max. Außendurchmesser 1500 [mm]
Maximales Gewicht Prüfteil 1000 [kg] inkl. fixture
Röntgenröhre 600 [kV] / 1500 [W]
Pixelabstand 250 [µm]
Räumliche Auflösung 0,1 - 0,3 [mm]
Detektor-Typ Zeilendetektor

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren:

Kontroltest International d.o.o.NDTSamoborska cesta 11410090 ZagrebCroatiaMr. Himzo MusemićWebsitehimzo.musemic@trokuttest.com+385 1 7789848
YXLON International GmbHElektronikEssener Bogen 1522419 HamburgGermanyMr. Fabian Eickefabian.eicke@hbg.yxlon.com+49 40 52729139