Allgemeine Informationen

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis mindestens 6 Wochen vor Trainingsbeginn schriftlich oder online zu Ihrem gewünschten Kurs an. Geben Sie Ihre vollständige Anschrift mit Telefonnummer, E-Mail-Adresse, die Bezeichnung des Kurses und die übrigen erbetenen Daten an. Weitere Angaben Ihrer Einkaufsabteilung, etwa Lieferantennummer, Bestellnummer und die Umsatzsteuernummer Ihres Unternehmens sind hilfreich und willkommen. Aus organisatorischen Gründen können Last-Minute-Anmeldungen leider nicht berücksichtigt werden. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Sollte der Kurs Ihrer Wahl schon belegt sein, werden Sie über die nächsten verfügbaren Trainingstermine informiert.

Buchungsbestätigung
Der Eingang Ihrer Anmeldung wird Ihnen umgehend bestätigt. Eine verbindliche Teilnahmezusage erhalten Sie, sobald die Mindestzahl von Anmeldungen erreicht ist und wir bestätigen können, dass der Kurs planmäßig stattfindet. Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder aber der Kurs überbucht ist, informieren wir Sie bis ca. vier Wochen vor Kursbeginn. Über einen Alternativtermin werden Sie dann ebenfalls informiert.

Stornierung
Bitte setzen Sie uns im Falle einer Absage sofort und schriftlich in Kenntnis, damit wir den Platz anderen Interessenten anbieten können. Es entstehen Ihnen keine Kosten, wenn Sie bis drei Wochen vor Kursbeginn absagen müssen. Falls Sie innerhalb der letzten drei Wochen vor Kursbeginn absagen, fallen ungeachtet Ihrer Begründung 30% der Kursgebühr an. Sollten Sie uns vor Kursbeginn nicht absagen, zahlen Sie den vollen Teilnehmerbetrag.

Zertifikat
Nach erfolgreichem Kursabschluss erhält jeder Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat.

Haftungsausschluss
Die im Training und in den Trainingsunterlagen enthaltenen Informationen werden fachgerecht und nach bestem Wissen aufbereitet und erstellt. Für mögliche Fehler in während des Trainings mündlich oder schriftlich übermittelten oder in den Trainingsunterlagen enthaltenen Äußerungen übernehmen wir keine Haftung. Dies gilt auch für jeglichen dadurch entstandenen Schaden oder Folgeschaden.

YXLON International GmbH übernimmt dabei keinerlei Haftung für bereits verursachte oder angefallene Reisekosten der Teilnehmer. Stornogebühren aus bereits erfolgten Buchungen können von YXLON International GmbH nicht erstattet werden.