Fragen & Antworten


Sie haben gefragt, wir haben geantwortet!

Hier finden Sie alle Antworten auf die Fragen, die Sie während unserer Online-Webinare gestellt haben. Diese Seite wird regelmäßig mit Fragen und Antworten aktualisiert. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!



 
Wie lang ist die Lieferzeit des Systems?
Die Lieferzeit des UX20 beträgt ca. 9 Wochen.

Wie groß ist der Detektor?
Mit dem UX20 bieten wir zwei Detektoren an. Beide sind 16-Bit-Detektoren. Der kleinere Detektor ist Y.Panel 2323 HB und hat eine aktive Fläche von 229 mm x 229 mm. Der größere Detektor ist Y.Panel 4343 DX-i und hat eine aktive Fläche von 432 mm x 432 mm.

Wie lange dauert die Inbetriebnahme?
Das UX20 kann innerhalb eines halben Tages installiert werden und benötigt zusätzliche Zeit für das Training.

Werden bereits Schulungen angeboten?
Ja, für das UX20 gibt es zur Zeit das Basis-Systemtraining. Weitere Traings sind in Planung und werden in unserer YXLON Academy zu finden sein.

Bieten Sie auch 320 und 450 kV an?
Das UX20 System gibt es mit 160 und 225 kV. Für Anwendungen, die 320 oder 450 kV erfordern, bieten wir Ihnen gerne unsere MU2000 an.

Ist eine XL-Version des UX20 verfügbar?
Die maximale Teilegröße des UX20 is größer als bei einer Standard-MU2000; 1090 mm bzw. 1100 mm in der Höhe. Aktuell bieten wir keine XL-Variante an.

Kann das System in Zukunft auf ADR und / oder Roboterbeladung nachgerüstet werden?
Dank unserer Geminy-Plattform können wir Softwarefunktionen wie ADR oder S-ADR einfacher und schneller auf andere Systeme übertragen. Dies ist für ein Folgerelease bereits geplant. Andere Beladungsmöglichkeiten wie eine Roboterbeladung werden zu einem späteren Zeitpunkt bewertet.

Wie lange dauert ein durchschnittlicher Scan?
Die Scandauer ist abhängig von der gewünschten Qualität des Scans und dem zu durchstrahlenden Material. Das UX20 ist sehr stabil und es können CT Scans von wenigen Minuten bis einigen Stunden durchgeführt werden.


Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite unseres YXLON UX20!