Die Welt entwickelt sich weiter. Yxlon auch.

Yxlon wird Comet Yxlon. Auf der diesjährigen Control Messe gibt der Hersteller von Röntgen- und CT-Prüfsystemen bekannt, dass er sich ab dem 8. September 2022 in Comet Yxlon umbenennen wird. Mit der neuen Marke unterstreicht Yxlon seine langjährige Zugehörigkeit zu Comet, einem weltweit führenden, innovativen Technologieunternehmen mit Fokus auf Plasma- und Röntgentechnologie.
 
Das frische, moderne Design der neuen Marke Comet Yxlon reflektiert die Innovationskraft und den Enthusiasmus des Unternehmens für die Lösung von Kundenherausforderungen.
 
„Die Marke Comet Yxlon steht für jahrzehntelange Röntgenexpertise und die Leidenschaft Neues zu ermöglichen – ganz nach dem Motto „Led by experience. Driven by curiosity.” so Kevin Crofton, CEO der Comet Gruppe und President a.i. von Yxlon. “Mit dem Rebranding stärken wir unsere Präsenz und bekräftigen unsere Relevanz für die Comet Gruppe.“
 
Die unternehmerischen Wurzeln von Yxlon reichen bis zur Entdeckung der Röntgenstrahlen durch W.C. Röntgen 1895 und der Fertigung der ersten Röntgenröhre durch C.H.F. Müller 1896 zurück. Mit Sitz in Hamburg gehört die YXLON International GmbH bereits seit 2007 zur Schweizer börsennotierten Muttergesellschaft Comet Holding AG, welche eine weltweit führende Gruppe innovativer Technologiebereiche unter ihrem Dach vereint.
 

Kevin Crofton, CEO Comet Group und President a.i. Yxlon



Media Relations:
Gina Naujokat
Marketing Communications
T.: +49 40 52729-404
gina.naujokat@hbg.yxlon.com