Warum jetzt der beste Zeitpunkt für den Wechsel von Film zur digitalen Röntgeninspektion ist.

Veröffentlicht auf Aerospace Testing International

Die weltweite Coronavirus-Pandemie hat viele Branchen hart getroffen, und eine der am stärksten betroffenen ist die Luft- und Raumfahrt. Der plötzliche Rückgang des Flugverkehrs wirkte sich auf die Einnahmen aus dem Verkauf von neuen Flugzeugen und Ersatzteilen aus. Die Pandemie hat viele Unternehmen der Luft- und Raumfahrt gezwungen, sich auf Kosteneinsparungen zu konzentrieren, wozu auch der Abbau von Arbeitsplätzen gehört. Diese Einsparungen werden mit Verbesserungen in der Automatisierung gekoppelt, um das Hochfahren der Aktivitäten zu erleichtern, wenn sich das Geschäft wieder erholt.
Wenn Ihr Unternehmen aufgrund der Pandemie Kosten oder Personal abbauen muss, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um die finanziellen und wirtschaftlichen Vorteile zu nutzen, die die Umstellung von der alten Filmtechnologie auf ein digitales Röntgensystem für die industrielle Radioskopie bietet. Eine vergleichende Betrachtung der Technologien wird zeigen, ob sich der Return on Investment (ROI) in Ihrem speziellen Fall lohnt.
 


Dirk Steiner von YXLON North America hat mit Tyler Deschaine von PCC Structurals gesprochen und beschreibt, wie die Umstellung am besten funktioniert, welche Vorteile sich für Hersteller in der Luft- und Raumfahrtindustrie ergeben und was zu berücksichtigen ist, wenn es um die Berechnung des ROI geht.
 
Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel in englischer Sprache zu lesen.



Media Relations
Gina Naujokat
Marketing Communications
T +49 40 52729 404
gina.naujokat@hbg.yxlon.com