Fragen & Antworten


Sie haben gefragt, wir haben geantwortet!

Hier finden Sie alle Antworten auf die Fragen, die Sie während unserer Online-Webinare gestellt haben. Diese Seite wird regelmäßig mit Fragen und Antworten aktualisiert. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!


Wie lange beträgt die Lieferzeit des Systems?
Die Lieferzeit für das UX50 beträgt etwa 4 Monate vom Eingang Ihrer Bestellung bis zur Verpackung in unserem Werk. Wir müssen jedoch zugeben, dass es aufgrund von Problemen in der weltweiten Lieferkette derzeit auch etwas länger dauern kann.

Wie schwer ist das UX50?
Das Gewicht des Systems liegt bei ca. 12 Tonnen (inkl. Schaltschrank, Röhre und zwei Detektoren).

Wie groß dürfen die Prüfteile, die mit dem UX50 gescannt werden, maximal sein?
Die maximale Größe der Teile darf 600 mm Durchmesser und 800 mm Höhe, was einem Durchmesser von 24,6 Zoll und einer Höhe von 31,5 Zoll entspricht, betragen.

Welche Abmessungen hat das Gehäuse?
Die Abmessungen der Kabine betragen ca. 2,7 m Breite, 2,6 m Tiefe und 2,3 m Höhe.

Wie lang sind die Scanzeiten mit dem UX50?
Das hängt von Ihrem Bauteil, der Bauteilgröße und den Anforderungen an die Bildqualität bzw. die Detailerkennbarkeit ab. Zum Beispiel kann ein Autoscheinwerfer in wenigen Minuten gescannt werden, um die Baugruppe mit einem Flachdetektor grob zu prüfen. Ein Motorblock wie z.B. ein V8 in perfekter Qualität benötigt einen Scan mit dem Zeilendetektor über Nacht.

Bieten Sie Schulungen für das System an?
Ja, wir haben bereits Schulungspakete für das UX50 im Angebot. Besuchen Sie gerne unsere YXLON Academy Seite. Wenn Sie nicht die passende Schulung für sich finden, können Sie sich gerne über unser Kontaktformular an unsere Academy wenden.

Wie groß ist der kV-Bereich der Röntgenröhre?
Der kV-Bereich der Röntgenröhre reicht von 20 kV bis 450 kV.

Wie groß ist der Flachbilddetektor?
Die Größe der aktiven Fläche des Flachbilddetektors beträgt 430 mm x 430 mm.

Falls ich ein Einzeldetektorsystem bestelle, kann es vor Ort aufgerüstet werden?
Selbstverständlich. Das System kann von einer Ein-Detektor-Konfiguration auf eine vollständige Konfiguration mit einem Linien- und Flachbilddetektor aufgerüstet werden. Unser Service ist für die Aufrüstung Ihres Systems geschult.

Ist es möglich, Flachbilddetektor und Zeilendetektor CT für eine einzelne Teilprüfung zu kombinieren?
Ja, in einer einzigen Prüfsequenz können Sie Flachbild-CT, Zeilendetektor-CT und sogar 2D-Prüfung kombinieren! Alle Ergebnisse werden auf einen bestimmten Teiletyp und eine Teile-ID ausgerichtet.

Welche Scan-Modi gibt es beim UX50?
Mit dem Flachbilddetektor erhalten Sie die Scan-Modi Standard-Kegelstrahl-CT, Messkreiserweiterung (horizontal, vertikal, beides) und Helix-CT. Beim Zeilendetektor erhalten sie zudem den Standard-Fächerstrahl, der mit der von YXLON patentierten horizontalen Fächerstrahl-Sichtfelderweiterung kombiniert werden kann.

Unterstützt Ihre Software mehrere Sprachen?
Ja, und Sie können die Sprache der Software einfach und schnell umstellen. Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Japanisch und Chinesisch sind bereits verfügbar. In der Europäischen Union liefern wir lokale Sprachen, sobald eine Bestellung aufgegeben wird.
 

Für mehr Informationen, besuchen Sie gerne die Produktseite unseres YXLON UX50!