Weitere Anwendungsgebiete

Die richtige Lösung für Ihre individuelle Prüfaufgabe

Mit einem industriellen Röntgensystem von YXLON können Sie mit nur einem System ein breites Spektrum unterschiedlicher Werkstoffe und Bauteile flexibel prüfen. So können Sie etwa Gussteile, 3D-gefertigte Teile oder Bauteile aus mehreren Werkstoffen prüfen und vermessen.
Additive Fertigung ist ein „Fertigungsverfahren, bei dem das Werkstück element- oder schichtweise aufgebaut wird“ (nach VDI 3405). Im Vergleich zu herkömmlich produzierten Bauteilen können additiv gefertigte Bauteile leichter sein und mehr Funktionen haben. Dennoch weisen sie mitunter ähnliche Fehler auf, z.B. in Form von Strukturabweichungen (Poren, Hohlräume, Risse) sowie Geometrieabweichungen (ungenügende Wandstärke).
 
Mittlerweile/Heutzutage gibt es diverse Initiativen von Organisationen wie ASTM, ISO, NPL, BAM oder VDI, deren Ziel es ist, Leitlinien für die zerstörungsfreie Prüfung additiv gefertigter Teile zu entwickeln.
 
Dank jüngster technischer Fortschritte bei unseren zerstörungsfreien Röntgen- und CT-Systemen sind unsere/YXLON- Kunden auch auf die neuen Bestimmungen und Normen für additiv gefertigte Bauteile vorbereitet.
 
Industrielle Computertomographie (CT) ist die führende Technologie, die dazu dient, wichtige/kritische Informationen über den Zustand additiv gefertigter Bauteile zu gewinnen. CT-Systeme von YXLON liefern dafür genaueste dreidimensionale Daten und Messungen interner Strukturen. Dies geschieht präzise und zerstörungsfrei, was unseren Kunden Kosten einspart.
 
Die Vorteile der CT-Bildgebung werden deutlich, wenn 3D-Druck Prozesse wie das Rapid Prototyping unterstützt werden sollen. 
 
Das gilt insbesondere bei Soll-Ist-Vergleichen zum zugehörigen CAD-Modell und bei der Analyse der Grenzen (vorhandener) geometrischer Strukturen zur Optimierung des Fertigungsprozesses.
 
Zusätzlich können mit YXLON CT Systemen präzise Messungen kleinster und innerer Merkmale durchgeführt werden, die mit herkömmlichen/taktilen Verfahren nicht erfassbar sind.
 
Immer komplexer werdende Anforderungen an Prozesse und Produkte führen zu veränderten industriellen Richtlinien und verlangen nach immer präziseren Messinstrumenten. Dies gilt insbesondere für die Herstellung komplexer Produkte in der Luft- und Raumfahrt, im Automobilsektor und für Medizinprodukte, wo jeder Fehler nicht nur die Produktzuverlässigkeit, sondern auch die körperliche Gesundheit des Endbenutzers gefährdet. Mit YXLON-Systemen sind Sie auf diese neuen Herausforderungen vorbereitet. 
 
Unternehmen, die die höchstmögliche Qualität ihrer additiv gefertigten Bauteile sicherstellen wollen, profitieren von YXLONs Portfolio fortschrittlicher, zukunftsfähiger Röntgen- und CT-Systeme in Kombination mit exzellentem Service. YXLON ist Ihr Partner, um neue Potentiale zu erschließen.